Pressemitteilung - Grüne verlassen Vernunftebene

SPD Fernwald - 02.Juli 2019


Grüne verlassen Vernunftebene
Die grüne Fernwal


Pressemitteilung vom 16.05.2019

SPD Fernwald - 16.Mai 2019

Grüne setzten Nahversorgung in Annerod aufs Spiel


Fachkräftemangel in der Pflege erfordert bessere Arbeitsbedingungen und Einführung von Personalmindeststandards

SPD Fernwald - 25.Oktober 2018

Nach einem Fachgespräch mit Betriebsräten hessischer Krankenhäuser zogen der sozialpolitische Sprecher Gerhard Merz und die gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Dr. Daniela Sommer, eine positive Bilanz. „Die große Zahl der Teilnehmenden zeigt, dass es enormen Diskussionsbedarf gibt. Unser Vorschlag nach Einführung von Personalmindeststandards wurde einhellig begrüßt. Und wir haben mit der Pflegepersonalrichtlinie aus den neunziger Jahren sogar ein Instrument, das vorübergehend eingesetzt werden kann und sofort wirksam wird.


Gerhard Merz (SPD): U3 Betreuung - Hessen liegt hinten – Resultat einer verfehlten schwarzgrünen Politik

SPD Fernwald - 23.Oktober 2018

Der sozial- und familienpolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Gerhard Merz, hat die heute veröffentlichten Zahlen des Statistischen Bundesamtes zum Anteil der betreuten Kleinkinder in Hessen als „logische Folge einer verfehlten Politik von CDU und Grünen bei der Kinderbetreuung“ bezeichnet.


SPD legt umfangreichen Maßnahmenkatalog zur Bekämpfung von Kinderarmut vor

SPD Fernwald - 10.Oktober 2018

Die SPD-Fraktion im Hessischen Landtag hat heute einen umfangreichen Katalog mit Maßnahmen vorgelegt, die Familien entlasten, Teilhabe ermöglichen, die  Prävention stärken und die handelnden Akteuren vernetzen sollen. Das erklärte Ziel der SPD ist es, mit diesem Maßnahmenbündel Kinderarmut zu bekämpfen.


Anhörung belegt Realitätsverlust des Kultusministers auch bei schulischer Integration von Flüchtlingen

SPD Fernwald - 25.September 2018

Die Erfahrungen von Schulen, Bildungsverbänden und Trägern sozialer Einrichtungen zur Integration von jungen Flüchtlingen, die im Rahmen des Programms „Integration durch Abschluss und Anschluss“ (InteA) an beruflichen Schulen unterrichtet werden, standen im Mittelpunkt einer gemeinsamen Anhörung der Fraktionen von SPD und FDP im Hessischen Landtag.


Merz: Gute-Kita-Gesetz hilft bei der Qualitätsverbesserung und Gebührenfreiheit auch in Hessen

SPD Fernwald - 24.September 2018

Der sozial- und familienpolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Gerhard Merz, hat die heutige Verabschiedung des  Gute-Kita-Gesetzes durch das Bundeskabinett begrüßt.


Merz: Letzter Platz für Hessen bei Kita-Qualität – Schwarzgrün vernachlässigt die Kitas und verschärft die Unterschiede in Hessen

SPD Fernwald - 29.August 2018

Als „niederschmetternd“ hat der sozial- und familienpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Gerhard Merz das Abschneiden Hessens im neuesten Ländermonitor „Frühkindliche Bildungssysteme“ der Bertelsmann-Stiftung bezeichnet. „Hessen verbessert sich nicht nur nicht, es fällt weiter zurück. Der Studie zufolge steht Hessen in Bezug auf die Qualität im Vergleich der westdeutschen Länder ganz hinten. Hessen hat bei drei- bis sechsjährigen Kindern den schlechtesten Personalschlüssel, nämlich 9,7 Kinder pro Erzieherin.


Merz (SPD): „Es bleibt dabei: Schwarzgrüne Kita-Beitragsregelung politisch halbgar, handwerklich schlecht gemacht und vollkommen unzureichend finanziert!“

SPD Fernwald - 29.August 2018

Als „hilflosen und leider von keiner vertieften Kenntnis der Materie belasteten Entlastungsversuch“ hat der sozial- und familienpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Gerhard Merz die in einer Pressemitteilung gegen ihn erhobenen Vorwürfe im Zusammenhang mit der aktuellen Debatte um Beitragsfreiheit und Qualitätssteigerung in der frühkindlichen Bildung bezeichnet.


Pressemitteilung zu FDP: „Kita-Gebühren: ‚SPD macht sich unglaubwürdig‘“

SPD Fernwald - 25.August 2018

Merz (SPD): „FDP zeigt sich ahnungslos“

 


Seiten