Politischer Aschermittwoch in Fernwald

SPD Fernwald - 06.März 2014

Die SPD Fernwald hat Fasching Kehraus mit einem zünftigen Heringsessen in der Ratsschänke in Steinbach genossen. Viele Mandatsträger, Genossinnen und Genossen mundete der lecker zubereitete Heringsteller. Bei dieser Gelegenheit konnte der Ortsverein ein weiteres neues Mitglied begrüßen. Somit hält der positive Trend der Parteieintritte an, was ganz besonders erfreulich ist. Neben den dorfpolitischen Themen, z.B. Ansiedlung eines Nahversorgers in Annerod, Masterplan usw. wurde natürlich auch ausführlich und angeregt über die aktuelle Situation in der Ukraine diskutiert.


Mehr syrische Flüchtlinge aufnehmen und Aufnahmeverfahren effektiver gestalten!

SPD Fernwald - 24.Februar 2014

Wegen verschiedener Medienberichte über die offenbar nur schleppend verlaufende Aufnahme syrischer Flüchtlinge hat die hessische SPD-Landtagsfraktion die Landesregierung mit einer Kleinen Anfrage (DS 19/121) aufgefordert, Auskunft über die Situation in Hessen zu geben. „Die Betroffenen befinden sich in einer Ausnahme- und Notsituation, sie brauchen Hilfe. Dass ihnen diese momentan nicht schnellstmöglich gewährt wird, kann nicht hingenommen werden. Es müssen Lösungsvorschläge zur Beschleunigung der Verfahren erarbeitet werden.


SPD fordert Aufklärung zu Missständen am Uniklinikum Gießen und Marburg

SPD Fernwald - 23.Februar 2014

Der sozialpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion und Gießener Abgeordnete Gerhard Merz hat angekündigt, dass die aktuelle Berichterstattung zu Missständen am Universitätsklinikum Gießen und Marburg Thema im zuständigen Ausschuss des Hessischen Landtags sein wird. Mit einem dringlichen Berichtsantrag verlange die SPD-Landtagsfraktion detaillierte Aufklärung zu den öffentlich erhobenen Vorwürfen. „Uns interessiert insbesondere, inwiefern tatsächlich ein gefährlicher Personalabbau stattfindet und dadurch zu Komplikationen oder unerwünschten Verläufen bei Patienten führt.


SPD-Fraktion Fernwald besichtigt Kläranlage

SPD Fernwald - 13.Februar 2014

Nahezu alle Fraktionsmitglieder nahmen an der Informationsveranstaltung „Kläranlage“ teil. Vorsitzender Espanion hieß alle Teilnehmer herzlich willkommen und konnte auch Bürgermeister Stefan Bechthold begrüßen. Ludwig Balser, der Verantwortliche für die Abwasserreinigungsanlage, freute sich über das große Interesse seitens der SPD. Dass Kläranlagen im ewigen Wasserkreislauf eine enorm wichtige Funktion übernehmen, ist unbestritten. Somit werden Epedemien durch fäkalienverseuchtes Wasser in unseren Breiten so gut wie ausgeschlossen.


Bericht vom 4. Februar 2014

SPD Fernwald - 13.Februar 2014

Die "Bürgerstiftung Dr. Ruth Freund" wurde durch das Regierungspräsidium anerkannt und somit kann das Stiftungsgeschäft aufgenommen werden.


Ferienspielangebot 2014

SPD Fernwald - 12.Februar 2014

In den letzten beiden Jahren hat sich die SPD-Fernwald an den Ferienspielen der Gemeinde beteiligt. Beide Angebote wurden von den Schülerinnen und Schülern bestens angenommen und die SPD konnte jeweils die meisten Teilnehmer verzeichnen. Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein attraktives Angebot. Es geht zur Landesgartenschau nach Gießen. Dort nehmen die Kinder an Erlebnisspielen teil. Mehr wird aber noch nicht verraten. Einzelheiten können zu einem späteren Zeitpunkt dem Ferienspielheft entnommen werden.


Matthias Körner mit 91,9 Prozent wieder gewählt.

SPD Fernwald - 10.Februar 2014

Sehr gut besucht war der Unterbezirksparteitag am Samstag, 8. Februar 2014, im Bürgerhaus Lich. Die zahlreich erschienen Delegierten bestätigten Matthias Körner mit einem überzeugenden Ergebnis im Amt des Vorsitzenden. Als Stellvertreterinnen wurden Annette Bergen-Krause und Elke Högy wiedergewählt. Neu als Stellvertreter wurden Umut Sönmez und Bernd Klein gewählt. Darüber hinaus wurden gewählt: Politischer Geschäftsführer: Horst Münch, Schatzmeister: Jürgen Lange, Schriftführerin: Lisa Langwasser, Pressesprecher: Michael Diehl, Referenten für politische Bildung: Dr.


SPD-Internetseite erfährt hohe Akzeptanz

SPD Fernwald - 07.Februar 2014

Immer up to date! Das Internet gewinnt als aktuelles Informationsmedium, durchgängig in allen Altersklassen, immer mehr an Bedeutung. Deshalb haben wir vor knapp einem halben Jahr unsere Internetseite neu konzipiert und gestaltet – und wie jetzt festzustellen ist – mit großem Erfolg. Ziel war es, einen zeitgemäßen und übersichtlichen Auftritt zu schaffen. Dies und das zeigt die Statistik eindeutig, ist auf eindrucksvolle Weise gelungen. „Wir hätten nicht gedacht, dass sich bereits nach wenigen Monaten die Besucherzahlen so positiv entwickeln.


Bleiberecht

SPD Fernwald - 06.Februar 2014

Der sozial- und integrationspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Gerhard Merz hat sich zufrieden darüber geäußert, dass der Hessische Landtag auf Initiative der SPD-Landtagsfraktion zur Aufenthaltsgewährung bei nachhaltiger Integration von jugendlichen, heranwachsenden sowie volljährigen Migrantinnen und Migranten eine Überprüfung jedes einzelnen Falles vor einer etwaigen Rückführung in die Heimatländer gefordert hat. „Die schwarz-rote Koalition auf Bundesebene hat sich auf eine längst überfällige stichtagsunabhängige Bleiberechtsregelung geeinigt.


Murks bleibt Murks – Es gibt kein richtiges KiföG im Falschen!

SPD Fernwald - 06.Februar 2014

Scharfe Kritik an den Vorhaben der schwarz-grünen Landesregierung in Sachen KiföG hat der sozial- und familienpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Gerhard Merz in der heutigen Landtagsdebatte geübt. „Was CDU und Grüne dazu vereinbart haben, ist kein guter und kein schlechter Kompromiss, es ist die kampflose Kapitulation der Grünen vor der anhaltenden Hartleibigkeit und Ignoranz der CDU“, sagte Merz am Donnerstag in Wiesbaden.


Seiten